Icon
Ohne Flaschenöffner im Grossstadtdschungel überleben
  flaschenpost11

   
Man kann kaum glauben was für tolle Sache mit so einer Schachtel möglich sind...

Ansatz:
kartonsteige_ansatz
Vorher:
kartonsteige_vorher
Nachher:
kartonsteige_nachher

ein prosit der gemütlichkeit meinte am 9. Jan, 19:45:
geh kommts
also im letzten monat sind echt kaum gscheite beiträge gekommen, aber das hier ist doch wohl echt ein witz. wer soll euch denn das abnehmen, dass ihr ein bier mit einem karton aufmachen könnt?! 
stuff antwortete am 10. Jan, 10:20:
Probe aufs Exempel gefaellig?
Wenn du uns einladest kommen wir gerne vorbei und fuehren dir jede Oeffnungsmethode vor...

Alles echt, keine Fakes! 
ein prosit der gemütlichkeit antwortete am 10. Jan, 10:59:
also ich glaub euch alles, was zumindest ein bissal härter ist. 2euro münze zb - kein problem. aber ein karton = bananenschachtel?! 
stuff antwortete am 10. Jan, 12:28:
Beweis
Probier es selbst mal aus, du wirst sehen dass das mit ein wenig Uebung kein Problem ist. Schaffst du es wirklich nicht, kannst du bei uns einen Nachhilfekurs im Bier-Oeffnen buchen ;-) 
winpeg antwortete am 10. Jan, 12:39:
Vorschlag
Stellt mal ein kleines Video von einer Bieröffnung rein.
Dann sind auch die letzten Zweifel ausgeräumt.

Oder reicht es wenn ich sag, ich war dabei ich habs gesehn ;-) 
sylvatnik antwortete am 10. Jan, 14:51:
ich auch!
(bildet eine phalanx, mitstreiter/innen!!!) 
rahomil antwortete am 10. Jan, 18:24:
ich war ja wohl auch dabei...
sind ja schliesslich meine weissen ärmel da im bild ;-) 
ein prosit der gemütlichkeit antwortete am 10. Jan, 22:15:
hmm, naja, wenns alle sagen.. ganz glauben tu ichs immer noch nicht, aber widersprechen will ich nun auch nicht mehr..

wo kommts ihr eigentlich her? ich schätz mal oberösterreich.. 
sylvatnik antwortete am 11. Jan, 11:28:
wieso?
sind oberösterreicher bekannt für übermässigen biergenuss? 
winpeg antwortete am 11. Jan, 11:49:
ich nehme an
ein prosit hat den schluss aus der biermarke gezogen. stimmts? :-) 
ein prosit der gemütlichkeit antwortete am 11. Jan, 12:38:
stimmt, verdächtig viele Zipfer zu sehn ;) 
sylvatnik antwortete am 11. Jan, 13:07:
tja!
tarnen und täuschen... 


Um Spam zu vermeiden werden Referrer und Backlinks über klientseitigen Javascript Code dargestellt. Deshalb solltest du die Option "JavaScript Code ausführen" in deinem Browser aktivieren. Ansonsten siehst du nur diese Information und nichts weiter.