Icon
Ohne Flaschenöffner im Grossstadtdschungel überleben
  flaschenpost11

   
Wunder Natur... Wer kann schon von sich behaupten, auf seinem Flaschenöffner vom Wirten nach Hause geritten zu sein...?

Ein Veterinärmediziner bescheinigt uns übrigens absolute Unbedenklichkeit für Tier und Mensch!

Ansatz:
null

null
Vorher:
null
Nachher:
null

Wir konnten sie nicht fragen, aber wir nehmen an, der Schildkröte geht es weiterhin ausgezeichnet...
boomerang meinte am 22. Jun, 10:43:
also es mit tieren zu machen, finde ich ein wenig bedenklich.
ich hoffe doch wohl, dass die arme ein entschädigungsschluckerl
bekommen hat. 
stuff antwortete am 22. Jun, 13:41:
eher
eine Panzerdusche wie man am letzten Bild sehen kann ;-) 
klopfer meinte am 25. Jun, 17:49:
Ja...
Respekt! Nicht schlecht.
Weiter so! 
/ (Gast) meinte am 20. Jul, 14:32:
/
ich weiß ncih, anna schildkröte find ich das ja ncih so toll. wenn da ws abbricht oder so.... 
senker (Gast) meinte am 26. Jul, 12:35:
ach komm!
Also der Großteil dieser Sachen ist echt witzig und zum Wegschmeißen, vor allem aber hilfreich *lol*
Wie oft steht man vor dem Problem, keinen Öffner dabei zu haben.... fast jeden Tag :)

Aber das mit der Schildkröte ist weder witzig noch hilfreich, sonder ziemlich dämlich. 
-.- (Gast) meinte am 15. Sep, 15:12:
kacke
euch sollte man anzeigen für sowas, manches ist ja lustig aber sowas geht bissl zu weit, denkt mal nach ey 
rahomil antwortete am 15. Sep, 16:11:
solch ausdrucksweise
ist äusserst anregend und lädt durchaus zu einem konstruktiven gespräch ein... 
tut nix zur Sache (Gast) meinte am 2. Nov, 21:03:
krank
Ihr habt auch null Respekt vor der Tierwelt,.... das ist krank. Der Panzer einer Schildkröte ist das Skelett, sprich das was bei uns die Wirbelsäule ist, ist für die Schildkröte der Panzer. Man sollte mal an eurem Rücken versuchen 'ne Flasche aufzumachen. 
n0body (Gast) antwortete am 3. Nov, 09:57:
der schildkröte
geht das ganze so was von am Arsch vorbei sag ich euch... hab selbst ne Schildkröte...da ist mal nen Auto drüber gefahren... hat zwar jetzt nen paar Dellen...aber das stört die net... das spürt die so viel wie wenn ich dir nen Fingernagel abschneide!... 
carsi meinte am 13. Jan, 18:09:
Aber hallo
Ihr habt sie net alle!! Man nennt das Tierquälerei!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Stellt euch mal vor ihr währt die Schildkröte und es kommt einer und öffnet an dir ne Bierflasche.
Wie würdest du dich da fühlen????????????????????
Also ich finde das überhaupt net witzig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 
skogaman meinte am 13. Mrz, 17:24:
heeeeeeeeeee das is ne schildkröte!!!!!
die Viecher haben nicht ohne Grund so an Panzer! wie schon früher erwähnt der Schildkröte is das scheiß egal! die spürt das nichteinmal! und zur letzten Frage!: ja an Stelle der Schildkröte wär ich auch ein bissal angefressen, weil der Typ meinen Anteil am Bier über meinen Panzer gelehrt hat und da liegt die Tierquälerei! Stell dir das mal vor! wie soll das arme Vieh denn mit seinem kurzen Hals an das Bier ran kommen!? 
Kajaker meinte am 14. Mrz, 19:56:
also mal halblang
...ICH oute mich hiermit als der BÖSE und ungalublich rücksichtslose, tierrechteverachtende Mensch.

zu den Fakten: das war...wie man bereits sieht, eine RIESENschildkröte. Dem Panzer der lieben hat das genau gar nicht gemacht - und wie weiter oben bereits sehr richtig erwähnt - er besteht aus HORN - d.h.die schildkröte spürt ebensoviel wie ihr wenn ihr euch die fingernägel schneidet.

UND: ich habe sie natürlich NICHT vom bier trinken lassen...was auch in die sparte tierquälerei fallen würde (für die strengen unter euch)

UND ich habe natürlich alles bier wieder mit bestem mineralwasser abgewaschen, dass da kein geruch oder so dran bleibt (0,2 l Mineralwasser auf den seychellen kostet etwa gleichviel wie die gleiche menge wundbenzin bei uns) 
daslenal meinte am 10. Sep, 01:16:
wahrscheinlich
war die flasche...so wie ich vermute die teilweise verwendeten ottakringer mit drehverschluss versehen. ;-)