Icon
Ohne Flaschenöffner im Grossstadtdschungel überleben
  flaschenpost11

   
Ein Ring sie zu oeffnen, sie ewig zu trinken...

Der wahre Herr der Ringe ist hier am Werk.
Ansatz:
Ring_Ansatz
Vorher:
Ring_Vorher
Nachher:
Ring_Nachher

Bitte nicht mit dem goldenen Ehering nachmachen, diese Öffnungsmethode kann nämlich leichte Spuren am Ring hinterlassen.

rahomil meinte am 10. Feb, 10:52:
wohlan!
mit geballter faust ans werk - hehehe...

immer diese klischees bei den dunklen fürsten - tztztz ;-) 
akesios antwortete am 10. Feb, 18:57:
also ich hätt mir den Einen Ring dafür gewünscht
ich hab das gestern mal versucht (als es noch kein bild dazu gab, aber irgendwer hat die methode mal in einem kommentar erwähnt und so...)

jedenfalls hab ich mir halb den finger gebrochen dabei und nix war die flasche offen.

also hätt ich mich am liebsten unsichtbar gemacht, aber ich hab ja keinen Einen Ring...

also doch wieder mit dem feuerzeug ans werk... da isses auch wurscht, wenns kratzer kriegt 
stuff antwortete am 10. Feb, 20:53:
so geht's
1. Man nehme einen breiten, flachen Ring
2. Den Ring ganz nach "unten" schieben (richtung Hand)
3. Die Flasche am 1. Fingerglied (das der Hand am naechsten ist) ansetzen, den Finger auf den Flaschenkopf legen
4. Den Ring unter dem Kronenkorken einhaken
5. Die Hand nach oben ziehen, dabei versuchen den Finger steif zu halten. Damit der Ring unter dem Kronenkorken eingehakt bleibt, kann man mit der zweiten Hand den Ring halten.
6. *plopp*
7. *GluckGluckGluck* 
rahomil antwortete am 10. Feb, 22:46:
unsichtbar machen
hat aber noch was feines: da kann ich dann mein bier in aller ruhe geniessen... 
wwausw (Gast) antwortete am 22. Mrz, 09:57:
Ehering
Da mein Weib der Meinung war, ich würde den Ehering eh nicht zu würdigen wissen, hat sie sich das Gold unter den Nagel (über den Finger) gerissen und ich habe einen gelben Stahlring erhalten. Um meinem Ruf gerecht zu werden benutze ich diesen schon seit Jahren erfolgreich als Flaschenöffner. Den Ring habe ich immer dabei und erlebe damit eine Selbständigkeit, die mir vor der Ehe unbekannt war.
Auf das Eheglück
Wolfgang 
Bierbiber (Gast) meinte am 25. Nov, 15:06:
2 Sachen zu bemängeln...
hallo erstmal,
die methode mit dem ring ist einfach klasse (beim erste mal gleich süchtig geworden)
nur 2 sachen stören mich auf diesen bildern:
1. Zipfer (gut über geschmack lässt sich bekanntlich streiten)
2. der hat ne Frauen-Zeitschrift (um genau zu sein die Woman) vor sich liegen !
seid ihr männer oder luschen?

mfg der bierbiber 
sylvatnik antwortete am 25. Nov, 15:28:
also ich
bin defintiv eine frau! also, weder noch. könnt ja auch von mir sein, mr macho. ;-) 
Chris (Gast) meinte am 25. Apr, 20:06:
kommentar
hi,
erstmal will ich sagen, dass ich nen großer fan eurer seite bin ;)
hab selber schon viele sachen ausprobiert um eine bierflasche zu öffnen und mittlerweile schaffe ich es auch mit fast jedem gegenstand. aber beim dem ringtrick hier hab ich mir fast den finger gebrochen :D allerdings hab ich es nach 4 versuchen doch geschafft ;) ist echt nicht leicht!
versucht es mal mit einer ventilkappe - das ist echt nicht einfach ;) 
ZimTsTerNcHeN meinte am 22. Feb, 15:21:
am einfachsten ist es aber, wenn man den Ring am Daumen hat! 
stuff antwortete am 22. Feb, 19:28:
das geht an jedem Finger gut, ist nur eine Frage von Kraft, Technik und verschiebung der Schmerzgrenze ;-) 


Um Spam zu vermeiden werden Referrer und Backlinks über klientseitigen Javascript Code dargestellt. Deshalb solltest du die Option "JavaScript Code ausführen" in deinem Browser aktivieren. Ansonsten siehst du nur diese Information und nichts weiter.