Icon
Ohne Flaschenöffner im Grossstadtdschungel überleben
  flaschenpost11

   
Hundekot-Plastiksackerl würden weggehen wie die warmen Semmeln, wenn es (wie in unserem Beispiel) dazu ein kühles Bier geben würde.

Ansatz:
bello_ansatz
Vorher:
bello_vorher
Nachher:
bello_nachher
boomerang meinte am 1. Aug, 11:19:
endlich verwendet das ding jemand. 
rahomil antwortete am 1. Aug, 11:36:
kleine modifikation
und ab auf den us-markt:

die dinger mit papiersäcken füllen, dann kann man auf offener strasse sein bierchen öffnen und es gleich in einem (gesetzlich erforderlichen) papiersackerl verstecken ;-) 


Um Spam zu vermeiden werden Referrer und Backlinks über klientseitigen Javascript Code dargestellt. Deshalb solltest du die Option "JavaScript Code ausführen" in deinem Browser aktivieren. Ansonsten siehst du nur diese Information und nichts weiter.