Icon
Ohne Flaschenöffner im Grossstadtdschungel überleben
  flaschenpost11

   
Die in letzter Zeit vieldiskutierten Alkopops geraten immer mehr unter Verdacht ahnungslose Jugendliche hinterrücks betrunken zu machen und damit zu Handlungen zu verleiten, auf die sie sich im nüchternen Zustand niemals eingelassen hätten.

Unser Tipp: Reines, ehrliches Bier ohne Beimengung von irgendwelchen Limonaden geniessen, da weiss man was man hat!
Vorher:
Cola_Vorher
Nachher:
Cola_Nachher
tom meinte am 7. Apr, 09:13:
diese
"alkopops"

sind meist entweder picksüs, oder nur eonfach grauslich *g* 
stuff antwortete am 7. Apr, 09:52:
letztens im TV
haben Sie sogar welche aus der Tube gezeigt. Stell ich mir auch besonders komisch vor aus einer Tube zu trinken... 
tom antwortete am 7. Apr, 10:08:
hab ich auch gesehen
so ein blödsinn!

da nimmt dann einer zahnpasta mit in die disco, und screibt dann drauf:
tequila-elmix *g* 
stuff antwortete am 7. Apr, 10:09:
wenn es
die Zaehne pflegt und frischen Atem gibt waere es vielleicht ueberlegenswert ;-) 
Ulf antwortete am 7. Apr, 18:49:
poppen
poppen lieber ohne alk 
boomerang meinte am 7. Apr, 10:11:
ist ...
... die zuhilfenahme anonym bleiben wollender jünglinge (jung unterstelle ich mal) unbedingt erforderlich? 
rahomil antwortete am 7. Apr, 10:21:
über das
"jung" wird sich der kollege sicher freuen... hihihi...

sagen wir mal so: auch unter den widrigsten umständen (du musst dich zum beispiel mal kurz um den fremdgehenden freund deiner kleinen schwester kümmern) sollte immer die möglichkeit bestehen, ein bier zu öffnen...

also nie die situation aus den augen verlieren!! 
stuff antwortete am 7. Apr, 12:11:
wenn sich zwei streiten,
dann kann man sich jeweils einen links und rechts unter den Arm klemmen und genuesslich ein Bier oeffnen.
Kaum ist dann das *plopp* ertoent, legt sich der Streit in sekundenschnelle, denn jeder will an den leckeren Gerstensaft rankommen ;-) 


Um Spam zu vermeiden werden Referrer und Backlinks über klientseitigen Javascript Code dargestellt. Deshalb solltest du die Option "JavaScript Code ausführen" in deinem Browser aktivieren. Ansonsten siehst du nur diese Information und nichts weiter.