Icon
Ohne Flaschenöffner im Grossstadtdschungel überleben
  flaschenpost11

   
Gerade beim Radsport ist zwischendurch ein Bierchen erlaubt, das bringt dem Körper wichtige Mineral- und Nährstoffe zurück die er sonst nur mit ungesunden und picksüssen Energiegetränken zu sich nehmen kann.

Ansatz:
null
Vorher:
null
Nachher:
null

nobody (Gast) meinte am 22. Mrz, 14:07:
aber..
bloß nich zuviel beim rad fahrn... sonst kann man den tacho nicht mehr lesen und das gerade fahrn wird schwerer... 
stuff antwortete am 22. Mrz, 14:12:
die Anzeige
sieht schon ganz verschwommen aus... 
sarvpriya (Gast) antwortete am 24. Mrz, 09:24:
Nice one duh!