Icon
Ohne Flaschenöffner im Grossstadtdschungel überleben
  flaschenpost11

   
Selbst am Weg vom Kuehlschrank zum Mund findet sich noch eine Moeglichkeit zum Oeffnen der Flasche....
Ansatz:
Kuehlschrank_Ansatz
Vorher:
Kuehlschrank_Vorher
Nachher:
Kuehlschrank_Nachher
rahomil meinte am 28. Feb, 16:55:
extrem...
großer kronkorken und flashige riesenbiermündug (oda wia des haßt bei uns)!!!!! 
stuff antwortete am 28. Feb, 17:53:
Der Blick
in den Kuehlschrank gefaellt mir besser ;-) 
benni meinte am 29. Feb, 03:19:
sach mal
werdet ihr eigentlich von diversen Bier-Produzenten gesponsort?

(Oder seit ihr von der Bundesregierung beauftragt, um den Alkoholkonsum zu steigern, weil die Alkoholsteuer ja schließlich was bringen soll...) 
Vorher antwortete am 29. Feb, 11:46:
Re: sach mal
Seit Nummer 110 sind sie von Zipfer gesponsert so wie ich das sehe. Deswegen kommen seit daher nur noch Zipferflaschen mit aufs bild. oder lieg ich da falsch? 
benni antwortete am 29. Feb, 23:20:
Eben.
Und davor wars doch immer irgend so ne gelbe Flasche... 
benni antwortete am 1. Mrz, 16:04:
außerdem
wird die Bierflasche in letzter Zeit immer so schön direkt mit dem Etikett ins Bild gehalten... 
stuff antwortete am 1. Mrz, 16:11:
@benni
Ich hab schon gemerkt, dass wir dir nichts verheimlichen koennen, obwohl wir hier versucht haben alles zu vertuschen.