Icon
Ohne Flaschenöffner im Grossstadtdschungel überleben
  flaschenpost11

   
Bei unseren derzeitigen Minustemperaturen sollten wir uns wenigstens Fotos aus dem sonnigen Süden gönnen.

Ansatz:
null
Vorher:
null
Nachher:
null
Yooee meinte am 25. Jan, 08:26:
Rumbank! Ich würd glaub ich nicht mal überhaupt auf 1000 Gegenstände kommen, die es gibt, geschweige denn solche, mit denen man Flaschen öffnen kann. Weiterhin schönen Urlaub! 
Apollon (Gast) antwortete am 26. Jan, 16:58:
der schöne Urlaub...
...ist leider schon geschichte....

das einzige was bleibt sind schöne bieröffnungsbilder... 
chefe antwortete am 26. Jan, 17:17:
...und
scharfes Essen!! 
hyrsch meinte am 25. Jan, 10:43:
Der Junge hat sich echt Mühe gegeben!

P.S.: Habe im Fernsehen gesehen, wie einer eine Flasche mit einer laufenden Kettensäge aufmacht hat:
er ging die Säge senkrecht haltend, mit der Kette von der Seite an die Krone heran...blopp, dass Ding ist nur so weggeschossen!
Kam nicht schlecht! Ausprobieren! 
stuff antwortete am 25. Jan, 11:51:
Ist sicher einer unserer treuen Fans
Sie auch den Gastbeitrag zu dem Thema: http://stuff.twoday.net/stories/1067898/

Prost,
Stuff 
hyrsch antwortete am 25. Jan, 22:04:
Na, brauche Euch ja nichts mehr zu erzählen! :-) 


Um Spam zu vermeiden werden Referrer und Backlinks über klientseitigen Javascript Code dargestellt. Deshalb solltest du die Option "JavaScript Code ausführen" in deinem Browser aktivieren. Ansonsten siehst du nur diese Information und nichts weiter.