Icon
Ohne Flaschenöffner im Grossstadtdschungel überleben
  flaschenpost11

   
Wenn wirklich nichts anderes da ist, laesst sich eine Flasche auch mit den Ueberresten der Bierflasche davor oeffnen.

Zur Feier der 100. Methode praesentieren wir: den Kronenkorken (oder auch die Bierkapsel).

Ansatz:
Kronenkorken1_Ansatz
Vorher:
Kronenkorken1_Vorher
Nachher:
Kronenkorken1_Nachher
Mit der Spitze eines zusammengequetschten Kronenkorken unter den Verschluss des zu oeffnenden Bieres fahren und "aufberteln" (=aufbiegen). Wenn es nicht beim ersten Mal klappt, dann einfach die Flasche ein wenig drehen und nochmal probieren. Nach spaetestens 4-5 Versuchen springt die Kapsel von selbst ab.
Ansatz:
Bierkapsel_Ansatz
Vorher:
Bierkapsel_Vorher
Nachher:
Bierkapsel_Nachher
Diese Methode empfiehlt sich nur fuer Leute mit verschobener Schmerzgrenze, da sie noch schmerzhafter als die 2-Euro Methode ist.

sylvatnik meinte am 29. Jan, 09:52:
könnte...
...man dann nicht schon fast von einem perpetuum bierile sprechen??? ätsch raho ;-)schneller gewesen! 
rahomil antwortete am 29. Jan, 11:25:
jaaa,
weil ich in der früh nicht aus der hapfn kommen bin... is scho recht. 
landschaftsgärtner meinte am 29. Jan, 11:23:
Stiegl?
ich liebe euch 
sylvatnik antwortete am 29. Jan, 14:34:
liebst du...
...uns für stiegl, das perpetuum oder an und für sich? 
landschaftsgärtner antwortete am 29. Jan, 18:44:
fürs stiegl, definitiv
bin seit einem monat in wien und dieses stiegl ist so ca. das 3.Bier dieser prächtigen Sorte das ich in dieser Zeit zu sehen bekommen habe.

nja und vermutlich liebe ich euch auch an und für sich.
ihr müsst einfach nette menschen sein 
stuff antwortete am 29. Jan, 20:19:
danke,
wir sind auch wirklich ganz nette Menschen, das kommt auf den Bildern leider nicht raus, aber so ist es. Versprochen.

Und wir quaelen die Flaschen nicht mehr als noetig, bemuehen uns das "Koepfen" so schnell und schmerzlos durchzufuehren wie moeglich. 


Um Spam zu vermeiden werden Referrer und Backlinks über klientseitigen Javascript Code dargestellt. Deshalb solltest du die Option "JavaScript Code ausführen" in deinem Browser aktivieren. Ansonsten siehst du nur diese Information und nichts weiter.